Forschung
Meine Forschungsinteressen


Mein Fokus in Forschung und Lehre gilt insbesondere der Unternehmensberichterstattung an die Kapitalmärkte. Die Wahrung verschiedenster Interessen unter Einhaltung handelsrechtlicher und internationaler Rechnnungslegungsnormen schwebt hier als spannende Herausforderung über allem. 







Aktuelle Themen und Projekte

  • Herausforderungen der IFRS Berichterstattung für Transaktionen mit

    Special Purpose Acquisition Companies (SPACs) 

  • Entscheidungsnützlichkeit der Finanzberichterstattung von Lizenzsportunternehmen aus Investorenperspektive
  • Tax Incentive Heterogeneity of Investors and Capital Structure Decisions; mit Prof. Dr. Paul Pronobis und Prof. Dr. Jochen Hundsdoerfer, Working Paper.
  • Premature Earnings Announcements and the Auditor’s Response to Client-Specific Business Risk, Working Paper.
  • Die handelsrechtliche Bilanzierung sogenannter Ewigkeitslasten im Zuge des Langzeit-Trends sinkender Kapitalmarktzinsen




Ausgewählte Publikationen

  • "Bestandsaufnahme und Handlungsempfehlungen zu leasingbezogenen Angaben im IFRS-Konzernanhang"; Betriebsberater 2021, S. 1070-1072.
  • „Lease or Non-Lease Component? – Praxishinweise zur Berücksichtigung sonstiger Entgeltbestandteile nach IFRS 16“; Betriebsberater 2019, S. 2731-2735.
  • „Long Term Incentives für deutsche Vorstände – Zum Zusammenhang zwischen langfristig orientierter Vorstandsvergütung und dem Unternehmenserfolg börsennotierter Unternehmen“; Corporate Finance 2018 (Heft 11-12), S. 320-324.
  • Essays on Strategic Interdependencies between Company Directors, Auditors and Investors; Berlin 2017, Dissertation, http://dx.doi.org/10.17169/refubium-8611
  • “Challenging stock prices: Aktienpreise und implizite Wachstumserwartungen“; Zweitveröffentlichung in Schwetzler, B./ Aders, C. [Hrsg.]: Jahrbuch der Unternehmensbewertung, Düsseldorf, 2016, S. 99-111.
  • “Challenging stock prices: Aktienpreise und implizite Wachstumserwartungen“; Corporate Finance 2015 (Heft 9), S. 316-323.